Kaisa_2012_3_photo by Veikko Somerpuro

Enrol
3.3.2020 at 12:00 - 6.3.2020 at 12:00

Interaction

Timetable

Here is the course’s teaching schedule. Check the description for possible other schedules.

DateTimeLocation
Tue 10.3.2020
14:15 - 15:45
Thu 12.3.2020
12:15 - 13:45
Tue 17.3.2020
14:15 - 15:45
Thu 19.3.2020
12:15 - 13:45
Tue 24.3.2020
14:15 - 15:45
Thu 26.3.2020
12:15 - 13:45
Tue 31.3.2020
14:15 - 15:45
Thu 2.4.2020
12:15 - 13:45
Tue 7.4.2020
14:15 - 15:45
Thu 16.4.2020
12:15 - 13:45
Tue 21.4.2020
14:15 - 15:45
Thu 23.4.2020
12:15 - 13:45
Tue 28.4.2020
14:15 - 15:45

Other teaching

10.03. - 07.04.2020 Tue 14.15-15.45
12.03. - 19.03.2020 Thu 12.15-13.45
26.03.2020 Thu 12.15-13.45
02.04.2020 Thu 12.15-13.45
16.04.2020 Thu 12.15-13.45
21.04. - 28.04.2020 Tue 14.15-15.45
23.04.2020 Thu 12.15-13.45
Christian Niedling
Teaching language: German

Description

The course partially/completely fulfils the Faculty degree requirements of the University Bachelor’s degree.

Studierende aller Fakultäten, JOO-Studenten

Ausgangsniveaustufe CEFR B1 (pdf).

B1-Kurse des Sprachenzentrums oder entsprechende Kurse.

Im Kurs stehen die Anwendung und das Verstehen der gesprochenen Alltagssprache im Vordergrund.

Nach dem Kurs:

  • haben die Teilnehmer ihre Fähigkeit verbessert, sich an typischen kommunikativen Situationen zu beteiligen
  • können sich die Teilnehmer besser ausdrücken
  • können die Teilnehmer ihre eigene Meinung zu begründen und zu einem Thema Stellung beziehen

Im Kurs werden Themen diskutiert, die Studenten vorbereiten. Redemittel und Wortschatz werden vertieft; sprachliche und gesellschaftliche Konventionen dabei berücksichtigt. Weiter werden Themen aus Alltag und Studium besprochen. Zu den Arbeitsformen im Unterricht gehören Gruppenarbeit, Diskussionen und Präsentationen. Der Kurs umfasst 26 Stunden Kontaktunterricht und 28 Stunden selbstständige Arbeit.

Das Kursmaterial wird vom Kursleiter zur Verfügung gestellt. Einige Texte werden von Teilnehmern ausgewählt. Der Kurs hat eine eigene Moodle-Plattform.

Selbstbewertung, Feedback des Kursleiters

Der Kurs umfasst 26 Stunden Kontaktunterricht und 28 Stunden selbstständige Arbeit. Anwesenheitspflicht: 75 %